Einkaufen und dabei ‚alles richtig machen‘ – das kann echt herausfordernd sein: Es soll biologisch sein, nachhaltig hergestellt werden, fair gehandelt sein, gerne aus Inklusionsbetrieben stammen, selbstverständlich aus der Region kommen und natürlich plastikfrei verpackt sein. Das Ganze gerne zu einem überschaubaren Preis… 
 
Wir kaufen für Euch Bio-Waren, deren Herkunft und Transportwege für uns und unsere Kunden transparent und nachvollziehbar sind. Wir achten auf Regionalität, um lange Transportwege zu vermeiden und kleinere Bio-Produzenten im Umland zu stärken. Wir möchten Lebensmittel und Dinge, die es hierzulande nicht gibt, so fair gehandelt wie möglich beziehen. Wir besorgen Produkte aus Sozialwerkstätten in Frankfurt. 
 
Ja, und was soll das kosten? Wir stehen als Händler vor dem Dilemma, dass hier in Deutschland oder Europa produzierte Lebensmittel und auch andere Produkte häufig viel teurer sind als Biowaren, die um die halbe Welt transportiert werden bevor sie bei uns im Regal stehen. Kaum zu glauben, aber wahr: Bioprodukte aus China, Brasilien, Vietam usw. sind deutlich günstiger zu haben, als gute Produkte aus Oberhessen oder dem Odenwald. Wir versuchen, eine ausgewogene Balance zu gewährleisten und werden immer wieder nachjustieren und abwägen.
Menü schließen